Schlagwort-Archiv: Bestellung

Apple Watch: Apple bereitet Abholmöglichkeit für bestellte Exemplare in seinen Stores vor


von am

apple-watch-store-abholungAktuell ist es immer noch so, dass man sich die Apple Watch lediglich online bestellen kann. Dies wird sich wohl vorerst auch nicht ändern, jedoch bereitet Apple nun zumindest und offenbar schonmal die Möglichkeit vor, dass man sich sein online bestelltes Exemplar aus einem nahe gelegenen Store abholen kann.

Macrumors“ berichtet dies aktuell unter Berufung auf entsprechende Hinweise in Apples Online Store. Dort ist die Möglichkeit bereits aufgetaucht, jedoch lasse sich diese noch nicht auswählen. Sicherlich aber wirklich auch nur noch eine Frage der Zeit und dann soll diese Möglichkeit auch über die USA hinaus verfügbar sein.


Um es nochmal zu verdeutlich, damit wird nach wie vor nicht die Möglichkeit bestehen, einfach in einen Apple Store zu gehen und sich eine Uhr zu kaufen sondern lediglich kann man sich dann seine online bestellte Apple Watch in einen Retail Store liefern lassen und dort abholen. So gewinnt man gegenüber der reinen Onlinebestellung und Lieferung nach Hause beispielsweise die Möglichkeit, sich bei der Einrichtung von einem Store-Mitarbeiter unterstützen zu lassen.

Apple ordert angeblich 5-6 Millionen Exemplare zum Release


von am

apple-watch-kollektionen

Einem aktuellen Bericht des renommierten Wall Street Journals zufolge hat Apple bei seinen Zulieferern fünf bis sechs Millionen Exemplare der ersten eigenen Smartwatch zum Verkaufsstart bestellt. Die Hälfte der Order soll dabei auf die Sportversion der Uhr entfallen. Ein Drittel soll dann noch auf die Mittelklasse-Ausführung entfallen, während die anteilige Bestellmenge für die exklusive Version mit 18 Karat-Gold-Gehäuse angeblich recht gering ausfällt.


Im zweiten Quartal will Apple dann wohl aber auch mehr Luxusmodelle fertigen lassen. Von über 1 Millionen Exemplare pro Monat ist konkret die Rede. Gerade in China soll man großes Absatzpotential für die Apple Watch Edition sehen.

Die Apple Watch Sport wird man ab 349 Euro bekommen. Die Preise für die beiden anderen Modelle sind derzeit leider noch nicht bekannt. Es gab allerdings schon Spekulationen, dass die Edition-Variante bis zu einem mittleren vierstelligen Betrag kosten könnte.

Wenn Apple seine Bestellungen für solche Produkte macht, richtet man sich wohl immer nach den eigenen Einschätzungen für das Produkt. Sollte man merken, dass diese Abweichungen aufweist, egal in welche Richtung, nimmt man angeblich lieber als jedes andere Unternehmen aus diesem Bereich Anpassungen an den Bestellmengen vor.

Apple soll iPhone 5C-Bestellungen weiter gekürzt haben


von am

iphone-5sWie „iClarified“ berichtet, hat Apple seine Bestellmengen für das iPhone 5C angeblich weiter gesenkt, da Kunden wohl nach wie vor lieber zum teureren iPhone 5S greifen.

Die Quelle für dieses Gerücht ist „C Technology“ und laut diesen wurde die Bestellmenge bei Pegatron bereits um 75 % gesenkt. Das bedeutet angeblich, dass statt 320.000 iPhone 5C am Tag, was noch im Oktober der Fall war, jetzt nur noch 80.000 Devices am Tag gefertigt werden. Bei Foxconn sollen mittlerweile nur noch maximal 50.000 Geräte die Woche vom Band laufen.


Aufgrund der enormen Senkungen der Produktionsmengen munkelte man wohl bereits über eine mögliche Einstellung des iPhone 5C, laut „C Technology“ soll dies aber keine Option für Apple sein und das günstigere iPhone auch wieder im Produktionsplan 2014 stehen.

Laut einem weiteren Bericht aus China liegt das Verkaufsverhältnis der beiden neuen Apple-Smartphones übrigens bei 78,6 % zu 21,4 %. Auf 1 verkauftes iPhone 5C würden somit 3,68 verkaufte iPhone 5S fallen.

iPad Air ohne Vertrag: Bestellung im Apple Online Store ab sofort möglich


von am

ipad-air-von-appleHeute ist bekanntermaßen der 1. November 2013 und wie von Apple angekündigt, hat man heute Morgen auch direkt den Verkauf des neuen iPad Air in seinem eigenen Onlineshop gestartet. Dort bekommt man das Device ab sofort ab 479 Euro ohne Vertrag.

Für die besagten 479 Euro erhält man das iPad 5 in der kleinsten Ausführung, sprich mit 16 GB internem Speicher und WiFi-only. 569, 659 und 749 Euro kosten die Varianten mit 32, 64 und 128 GB. Für das günstigste iPad Air WiFi + 3G (16 GB Speicher) zahlt man 599 Euro. Die Versionen mit 32, 64 und 128 GB kosten 689, 779 und 869 Euro. Alle Modelle sind derzeit noch „Versandfertig: Innerhalb von 24 Stunden“, mit Ausnahme der teuersten Version. Diese ist „Versandfertig: 5-10 Arbeitstage“.


Zur weiteren Ausstattung des Gerätes gehören der neue Apple A7 Chip mit 64-Bit Architektur und der neue M7 Motion Coprozessor, ein 9,7″ Retina Display (2048 x 1536 Pixel bei 264 ppi), Bluetooth 4.0, eine FaceTime HD Kamera und eine iSight Kamera mit 5 Megapixel auf der Rückseite. All dies ist in ein neu designtes Gehäuse verpackt worden, was nur noch 7,5 mm hoch ist. Das Gewicht des Devices beträgt lediglich noch unter 500 g.

Natürlich erhält man das iPad der fünften Generation aber nicht nur in Apple’s Onlineshop. Auch in den deutschen Apple Retail Stores ist das Gerät seit heute erhältlich. Zudem hat auch die Telekom bereits den Verkauf des Tablets mit Vertrag gestartet. Näheres hierzu im folgenden Beitrag.

iPhone 5S: Bestellung bei Apple ab 1:01 Uhr am 20. September möglich


von am

iphone-5sNachdem die Vorbestellphase für das iPhone 5C am letzten Freitag gestartet ist, warten viele nun bereits sehnsüchtig darauf, das nur 100 Euro teurere iPhone 5S bestellen bzw. kaufen zu können. Die Vorbestellung ist bei dem Gerät nicht möglich, weswegen man sich bis zum 20. September gedulden muss.

Ganz aktuell ist nun bekannt geworden, ab wann Apple Bestellungen entgegen nimmt. Wie es heißt, startet man mit dem Verkauf über seinen Online Store am 20. September um 1:01 Uhr in der Nacht. Ab dem Morgen dieses Tages wird der Kauf dann auch in den stationären Apple Stores möglich sein.


Das iPhone 5S bietet ganz neu einen Fingerabdruck-Sensor sowie den schnelleren Apple A7-Prozessor, ein verbessertes Kamerasystem, das neue iOS 7 und mehr. Preislich gesehen bekommt man das Device bei Apple selbst ab 699 Euro ohne Vertrag.