Apple stellt 2012er Update des "normalen" MacBook Pro vor

von am

wwdc 2012 macbook pro vorstellung 300x199Die gestrige Apple-Keynote, mit der das Unternehmen aus Cupertino die WWDC 2012 eröffnet hat, brachte zahlreiche Neuerungen mit sich. Vorhin haben wir bereits vom gänzlich neuen MacBook Pro mit Retina Display berichtet, nun wollen wir auf das 2012er Update des “normalen” MacBook Pro eingehen, welches Apple neben dem neuen Spitzenmodell vorgestellt hat.

Das neue, “normale” MacBook Pro gibt es in 13,3 Zoll und 15,4 Zoll mit einer nativen Auflösung von “nur” 1280 x 800 bzw. 1440 x 900 Pixel im Gegensatz zu den 2880 x 1800 Pixeln des neuen MacBook Pro mit Retina Display. Eine 17 Zoll-Version gibt es garnicht. Auf ein Redesign wurde verzichtet und das optische Laufwerk ist weiterhin mit an Bord, anders als beim neuen Retina-Gerät. Insgesamt vier Standardausführungen, die vor allem neue Intel Ivy Bridge-Prozessoren prägen, gibt es, zwei in 13,3 Zoll und zwei in 15,4 Zoll. Hier alle vier Ausführungen mit den wichtigsten Details im Überblick:


Der kleine 13,3 Zoller:
- 2,5 GHz Dual-Core Intel Core i5
- 4 GB RAM
- 500 GB Festplatte
- Intel HD Graphics 4000

Der große 13,3 Zoller:
- 2,9 GHz Dual-Core play casino Intel Core i7
- 8 GB Arbeitsspeicher
- 750 GB Festplatte
- Intel HD Graphics 4000

Der kleine 15,4 Zoller:
- 2,3 GHz Quad-Core Intel Core i7
- 4 GB RAM
- 500 GB Festplatte
- Intel HD Graphics 4000
- NVIDIA GeForce GT 650M mit 512 MB GDDR5 Arbeitsspeicher

Der große 15,4 Zoller:
- 2,6 GHz Quad-Core Intel Core i7
- 8 GB RAM
- 750 GB Festplatte
- Intel HD Graphics 4000
- NVIDIA GeForce GT 650M mit 1 GB GDDR5 Arbeitsspeicher

Optional kann bei allen vier genannten Ausführungen beispielsweise in Sachen Festplatte aufgestockt werden. Sollte man dies nicht wünschen, liegen die Preise laut den Angaben im deutschen Apple Online Store, wo auch bereits eine Verfügbarkeit gegeben ist, bei 1249 Euro bzw. 1549 Euro (13,3 Zoll) und 1879 Euro bzw. 2279 Euro (15,4 Zoll).

Neben den aufgezählten Dingen sind bei allen vier Standardausführungen des MacBook Pro 2012 bzw. des neuen, “normalen” MacBook Pro unter anderem noch eine 720p-FaceTime-HD Kamera, ein HDMI-Audioausgang und -Videoausgang, zwei USB 3.0-Anschlüsse, ein Thunderbolt-Anschluss, Bluetooth 4.0, ein Gigabit-Ethernetanschluss und ein FireWire 800 Anschluss mit an Bord.

Bildquelle: Engadget.com

Like it? Share it!

Weitere Beiträge zum Thema: , ,


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>