iTunes 11: Duplikat-Finder soll mit Update zurückkehren

von am

itunesVor wenigen Tagen ist iTunes 11 nach einer Release-Verschiebung endlich erschienen. Ursprünglich war nämlich eine Veröffentlichung im Oktober angekündigt worden, jedoch war die Software zu diesem Zeitpunkt wohl noch nicht perfekt genug für Apple.

Trotzdem man aufgrunddessen eigentlich meinen müsste, dass dies nun nach dem Release der Fall ist, wird angeblich schon bald ein erstes Mal mit einem kleinen Update “nachgebessert” werden. Wie es heißt, wird dieses unter anderem den Duplikat-Finder zurückbringen, welcher aktuell noch nicht vorhanden ist, es in den Vorgänger-Versionen aber war. Was in iTunes 11 eigentlich im Vergleich mit vorherigen Versionen auch noch fehlt, ist die Cover-Flow-Ansicht, diese wird jedoch angeblich garnicht mehr zurückkehren. Es haben wohl zu wenige User dieses Feature wirklich genutzt.

Werbepause:

Like it? Share it!

Weitere Beiträge zum Thema: , ,