iPhone 5S: Weitere angebliche Komponenten deuten auf innere Überarbeitung hin

Bis zum Herbst dieses Jahres müssen wir uns, was das iPhone 5S betrifft, wohl noch mit Gerüchten und mutmaßlichen Bauteil-Leaks zufriedengeben. Letzteres ist aktuell mal wieder der Fall und so sollen Fotos weitere iPhone 5S-Komponenten zeigen, die auch wieder auf eine größere innere Überarbeitung hindeuten.

„BGR“ präsentiert die von „TVC-Mall“ veröffentlichten Fotos in einem aktuellen Bericht und schreibt, dass es sich zum einen um das „Dock-Anschluss-Lade-Flexkabel“ und zum anderen um das „Ersatz-Rufton-Lautsprecher-Dock-Connector-Modul“ handelt.


iphone-5s-komponenteiphone-5s-bauteil

Das iPhone 5S soll neben größeren internen Veränderungen auch noch einen schnelleren Prozessor, mehr RAM und bessere Kameras mit sich bringen. Am Äußeren ändert sich Gerüchten zufolge kaum etwas. Vor dem Wochenende hieß es nur einmal wieder, dass es eine weitere Farbvariante des Devices geben könnte und zwar eine goldene.

Like it? Share it!

Nick

Mitgründer von iPhone-Magazine.de und von der ersten Stunde an auch als Blogger dabei. Mehr Infos unter anderem auf Google+.

One thought on “iPhone 5S: Weitere angebliche Komponenten deuten auf innere Überarbeitung hin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *