iPhone 5: Fotos eines angeblichen “Engineering Samples” aufgetaucht

von am

Der Release des iPhone 5, welches sehr wahrscheinlich nativ mit dem neuen iOS 6 ausgeliefert werden wird, soll im Herbst dieses Jahres über die Bühne gehen und trotzdem es durchaus noch ein paar Monate bis dahin sind, brodelt es bereits heftig in der Gerüchteküche. Diverse, angebliche Bauteile des kommenden Apple-Flagschiffs sind in den letzten Wochen schon aufgetaucht und nun machen Fotos eines angeblichen “Engineering Samples” die Runde.

Die Bilder sind “Gottabemobile” aus China zugespielt worden und harmonieren hervorragend mit den bereits aufgetauchten Teilen sowie den Gerüchten zum kommenden iPhone. So weist das Sample, welches in diesem Fall aus einem Stück Metall besteht, eine längere, flachere aber dennoch nicht breitere Form auf, was auch erneut die Vermutung zulässt, dass das iPhone 5 tatsächlich ein größeres Display, bezogen auf die Diagonale, mit sich bringen wird. Zudem zeigt es auch wieder eine Rückseite, die in drei Bereiche eingeteilt ist.


Hier die Fotos:

iphone 5 engineering sample

iphone 5 produktionsmodell rueckseite

Natürlich ist nicht bestätigt, dass dieses so bezeichnete “Engineering Sample” echt ist aber es zeichnet sich immer mehr ab, dass das in den letzten Wochen kolportierte iPhone 5-Design mit einem Display von rund 4 Zoll Realität werden wird.

Bildquelle: gottabemobile.com

Like it? Share it!

Weitere Beiträge zum Thema:


Ein Gedanke zu „iPhone 5: Fotos eines angeblichen “Engineering Samples” aufgetaucht
  1. Pingback: iPhone 5: Fotos eines angeblichen, frühen Prototypen aufgetaucht

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>