iPhone 5: Neues Design-Konzept (an Magic Mouse angelehnt)

von am

Auch wenn man in der Apple-Welt gerade hauptsächlich dem iPad 3-Release entgegenfiebert, ist das iPhone 5 auch schon ein Thema. So macht man sich bereits jetzt Gedanken darüber, wie das Device, dessen Veröffentlichung man im Sommer oder Herbst 2012 erwartet, aussehen könnte, was es hardwaretechnisch mit sich bringen wird etc. Ein neues Design-Konzept, an die Magic Mouse von Apple angelehnt, hat nun Ciccarese Design vorgestellt.

Das Konzept zeigt ein iPhone mit einer relativ stark gewölbten Rückseite und einem nahezu randlosen Display auf der Vorderseite. Der Homebutton ist weiterhin integriert und das Apple-Logo auf der Rückseite leuchtet im dunkeln, wie auf den folgenden Bildern auch zu sehen ist.


Hier ein paar Bilder des “iPhone 5 Concept” von Ciccarese Design:

iphone 5 konzept ciccarese

ciccarese design iphone 5 konzept

iphone 5 design konzept magic mouse

Auch wenn das Konzept mehr als schick auf den Bildern rüberkommt, können wir uns nur schwer vorstellen, dass das iPhone 5 tatsächlich so aussehen wird. Gerade die stark gewölbte Rückseite finden wir zum Beispiel sehr unpraktisch. Aber wie schaut es mit euch aus? Würdet ihr ein solches iPhone 5-Design begrüßen und euch das Device mit diesem Aussehen kaufen?

Bilder via Ciccarese.com

Like it? Share it!

Weitere Beiträge zum Thema: , , ,


6 Gedanken zu „iPhone 5: Neues Design-Konzept (an Magic Mouse angelehnt)
  1. andy20022

    was findet ihr denn daran unpraktisch???
    endlich eine form die gut in der hand liegen könnte..ich finde dieses design absolut top..mein traum-iphone..weg vom 0815 kasten..für den designer gibts von mir 5*****

    Antworten
  2. daniel

    Als ich das Bild gesehen habe, habe ich erstmal meine magic mouse wie ein handy in die Hand genommen, ich muss sagen, es liegt super in der Hand (auch wenn das IPhone wahrscheinlich größer sein wird) und sieht top aus. Wenn Apple ein derartiges design wählt, wird das mein erstes IPhone ;)

    Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>