iPad mini: Foxconn lässt chinesischen Feiertag wegen hoher Nachfrage ausfallen

von am

ipad mini weiss 300x180Normalerweise feiern die Chinesen ab dem 10. Februar 2013 ihr Neujahrsfest, das Besuche bei den Verwandten beinhaltet und dafür sorgt, dass viele chinesische Arbeiter frei bekommen. Allerdings bricht Foxconn im neuen Jahr mit dieser Tradition, denn laut neuen Berichten soll Foxconn seinen Mitarbeiter während des Neujahrsfests keinen Urlaub gewährt haben.

Der Grund dafür ist das iPad mini, das so oft nachgefragt wird, dass es sich Apple und Foxconn nicht erlauben können, die Produktion während des chinesischen Neujahrsfestes zu pausieren. Zwar sollen nicht alle Mitarbeiter bei Foxconn betroffen sein, ein gewisser Teil wird aber auch während des Neujahrsfestes bei der Produktion des iPad mini helfen, damit dieses an die diversen Händler ausgeliefert werden kann.


Die Arbeiter, die während der Feiertage arbeiten müssen, sollen sehr wahrscheinlich einen Feiertagszuschlag erhalten, sodass es sich für diese lohnen dürfte, trotz der Feiertage zu arbeiten. Für Apple selbst gilt es als wichtig, den Bedarf des iPad mini schnell abdecken zu können, und das nicht nur in China, sondern weltweit.

Like it? Share it!

Weitere Beiträge zum Thema: , ,


Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>