Glossar

iPhone OS iPhone OS ist das Betriebssystem des iPhones und basiert auf Mac OS X.
Steve Jobs Steve Jobs ist der MitgrĂŒnder und derzeitiger GeschĂ€ftsfĂŒhrer von Apple Inc.
iTunes iTunes ist ein Media Player von Apple, welcher auch zum Synchronisieren von Daten des iPhones dient.
App Store Im App Store lassen sich tausende von Apps fĂŒr das iPhone herunterladen.
3G Durch den UMTS- oder auch 3G-Standard lassen sich Daten auf unterstĂŒtzenden Smartphones mit bis zu 384 kbit/s herunterladen.
UMTS Durch den UMTS- oder auch 3G-Standard lassen sich Daten auf unterstĂŒtzenden Smartphones mit bis zu 384 kbit/s herunterladen.
Apps Apps sind herunterladbare Programme, die das iPhone um Funktionen erweitern.
Touchscreen Im Gegensatz zu herkömmlichen Bildschirmen, reagiert ein Touchscreen auf BerĂŒhrungen, sodass man direkt mit den Bedienelementen interagieren kann.
ARM ARM ist eine Prozessor-Architektur, welcher auch der Prozessor des iPhones zugrunde liegt.
Apple Inc. Apple Inc. ist eine 1976 von Steve Wozniak und Steve Jobs gegrĂŒndete Firma, welche heute vor allem fĂŒr iPod, iPhone, iPad und den Mac-Computer bekannt ist.
Homescreen Vom Homescreen aus lĂ€sst sich auf dem iPhone auf alle Apps zugreifen und ist stellt somit das HauptmenĂŒ des iPhones dar.
Lockscreen Der Lockscreen ist vergleichbar mit einer Tastensperre: Nachdem das iPhone nach einer InaktivitÀts-Phase reaktiviert wird, kommt er zum Vorschein.
Jailbreak Ein Jailbreak erlaubt die Installation von jeder beliebigen Software auf dem iPhone (Umgehung des App Stores).
Unlock „Unlock“ beschreibt den Vorgang, in dem ein netzgebundenes iPhone fĂŒr SIM-Karten aller Netze freigeschaltet wird.
Cydia Mithilfe von Cydia lassen sich – ein Jailbreak vorausgesetzt – Anwendungen, die vorher nicht von Apple ĂŒberprĂŒft wurden, auf dem iPhone installieren.
Winterboard Mit Winterboard lÀsst sich der komplette Look des iPhones anpassen: Jedes noch so kleine Grafikelement kann mithilfe von Winterboard abgeÀndert werden.
Telekom Die Telekom (vorher T-Mobile) ist der grĂ¶ĂŸte deutsche Mobilfunknetzbetreiber.
AT&T AT&T ist die grĂ¶ĂŸte Telefongesellschaft in Nordamerika.
Carrier Ein Carrier, zu Deutsch Mobilfunkbetreiber, ermöglicht die Anbindung von Mobiltelefon an das Mobilfunknetz, wobei die SIM-Karte zur Identifizierung des jeweiligen Nutzers und dessen in Anspruch genommenen Dienste dient.
iPod Der iPod ist ein mobiler Musikplayer und ist heutzutage in vielen verschiedenen Formen, Farben und mit unterschiedlichen Funktionen zu haben.
Tap Tap Revenge Tap Tap Revenge – nun in der dritten Version – gehört zu den Spiele-Klassikern auf dem iPhone. In Tap Tap geht es darum, ein vorher ausgewĂ€hltes Lied mit passenden Taps (Ă€hnlich zu Guitar Hero) zu begleiten.
iBook Store Der iBook Store wurde zeitgleich mit dem iPad eingefĂŒhrt. Im iBook Store lassen sich virtuell BĂŒcher kaufen, die dann auf dem iPhone oder iPad gelesen werden können.
Safari Safari ist ein von Apple entwickelter Webbrowser, welcher fĂŒr Mac, Windows und das iPhone verfĂŒgbar ist.
Akku Der Akku ist fĂŒr die mobile Stromversorgung zustĂ€ndig und basiert beim iPhone auf Lithium-Polymer-Technologie.
Kamera Die Kamera der neuesten iPhone Generation (3G S) löst mit 3 Megapixeln auf, wobei sich Nutzer des iPhone 3G mit nur 2 Megapixel begnĂŒgen mĂŒssen. Glaubt man den GerĂŒchten, soll die kommende Generation des iPhones mit einer 5 Megapixel Kamera daherkommen.
Megapixel Megapixel (= 1 Million Pixel) geben die Auflösung einer Kamera an und sind somit ein wichtiger Indikator fĂŒr die BildqualitĂ€t.
mp3 MP3 ist das derzeit populĂ€rste Format fĂŒr Audio-Dateien, da durch den geschickten Kompressions-Algorithmus die Audio-QualitĂ€t gut ist, wobei die DateigrĂ¶ĂŸe sehr klein gehalten werden kann.
Podcast Podcasts sind ĂŒber das Internet abonnierbare Serien in Form einer Audio- oder Video-Datei.
Filme
EDGE Per EDGE-Standard lassen sich Daten mobil aus dem Internet mit bis zu 220 kbit/s herunterladen.
GPRS Per GPRS (nicht zu verwechseln mit GPS!) lassen sich Daten mobil aus dem Internet mit bis zu 53,5 kbit/s herunterladen, was allerdings deutlich zu langsam fĂŒr die Übetragung von aufwendigen HTML-Seiten ist.
Email Eine Email ist eine elektronische Nachricht, die ĂŒber das Internet versendet und empfangen wird.
SIM Eine SIM-Karte dient zur Identifikation eines Nutzers und dessen beanspruchten Dienste in einem Mobilfunknetz.
Apple A4 Der Apple A4 ist ein Mikroprozessor auf ARM-Basis und wird im iPad verwendet. GerĂŒchten zufolge soll der Chip aber auch bald schon im neuen iPhone Einzug erhalten.
Sprachsteuerung Durch die Sprachsteuerung lassen sich Funktionen und Dateien per Sprachbefehl (der ĂŒber das integrierte Mikrofon aufgenommen wird) öffnen und ausfĂŒhren.
WLAN WLAN (= Wireless LAN) beschreibt ein drahtloses Netzwerk und wird etwas von Notebooks oder Smartphones genutzt.
Internet Browser Ein Internet Browser ist ein Computer- oder Smartphone-Programm, mit welchem man auf das Internet zugreifen kann.
Bluetooth Per Bluetooth lassen sich kabellos Daten zwischen mehreren GerÀten austauschen.
Provider Provider = Mobilfunknetzbetreiber
GPS GPS ist ein Standard zur Ortung eines GerÀtes via Sattelit (etwa bei einem Navigationssystem).
Navigationssystem Neben der Schiffahrt, sind Navigationssysteme heutzutage hauptsĂ€chlich fĂŒr die Nutzung im Straßenverkehr bekannt.
Kompass Ein Kompass zeigt die Himmelsrichtung (basierend auf Magnetfeldern der Erde) an.
iPhone SDK Per iPhone SDK lassen sich Apps und Spiele fĂŒr iPhone OS GerĂ€te entwickeln. Das SDK ist derzeit nur fĂŒr Mac OS X verfĂŒgbar.
Mac Macs sind Computer von Apple, die standardmĂ€ĂŸig auf dem Betriebssystem Mac OS X laufen. Bei den GerĂ€ten der neueren Generation (mit Intel Prozessor) wird aber auch Microsoft Windows von Haus aus unterstĂŒtzt.
Spiele
Facebook Facebook ist mit ĂŒber 400 Millionen Nutzern das weltweit grĂ¶ĂŸte Social Network.
StudiVZ StudiVZ ist ein deutsches, auf Studenten zugeschnittenes Social Network.
Twitter Twitter ist der populĂ€rste Dienst fĂŒr Mikroblogging, also das Hinterlassen von Kurzmitteilungen (unter 140 Zeichen).
Social Networks Social Networks wie Facebok oder StudiVZ werden heutzutage immer mehr auch in Mobiltelefone integriert, sodass viele Apps fĂŒr das iPhone nahtlos mit vielen Social Networks zusammenarbeiten.
Keynote Auf den von Apple Fans meist lang ersehnten Keynotes stellt der Konzern Produktneuheiten und Aktualisierungen vor einem Publikum vor.

Like it? Share it!