Apple: Patentklage gegen Samsung Galaxy S3 Mini zurückgezogen

von am

samsung galaxy s3Zwischen Apple und Samsung gibt es immer mehr Klagen zu finden, die in der Zukunft auch immer wieder erweitert werden dürften, sobald neue Produkte des jeweiligen Herstellers auf den Markt kommen. Bei einem Device hingegen haben sich die beiden Konkurrenten außergerichtlich einigen können, und zwar beim Samsung Galaxy S3 Mini, gegen das Apple in den USA nicht mehr vorgehen wird.

Und das aus einem einfachen Grund, denn Samsung hat mitgeteilt, dass das Galaxy S3 Mini nicht in den USA erscheinen soll, wodurch sich Apple die Klage sparen kann, die auf ein Verkaufsverbot ausgelegt gewesen ist. Ein freiwilliger Verzicht auf den Release des Galaxy S3 Mini hat für Apple den selben Effekt wie ein Verkaufsverbot, denn in beiden Fällen kann Samsung mit dem Galaxy S3 Mini kein Geld in den USA verdienen.

Allerdings handelt es sich beim Galaxy S3 Mini nur um einen Einzelfall, denn gegen alle weiteren bislang genannten Samsung-Produkte will Apple weiterhin vorgehen. Und auch Samsung wird sich durch die Einigung beim Galaxy S3 Mini nicht davon abbringen lassen, weitere Klagen gegen Apple zu forcieren.

Werbepause:

Like it? Share it!

Weitere Beiträge zum Thema: , ,