7 Zoll-iPad im August, neues iPhone im September und 10 Zoll-iPad in Q4 2012?

von am

apple 300x225Dass Apple immer sehr viele Gerüchte um sich herum zu “ertragen” hat, das ist mittlerweile absolut kein Geheimnis mehr, insbesondere die mobilen Devices von Apple werden oftmals mit vielen Spekulationen bedacht. Unter anderem auch das iPad, das im Moment gleich zwei neue Gerüchte kennt, die sich auf zwei verschiedene iPad-Modelle beziehen.

So heißt es in einem Bericht von “DigiTimes”, dass ein Mini iPad schon relativ zeitnah auf den Markt kommen wird, nach den zu findenden Angaben wird das Device von Apple im August 2012 auf den Markt gebracht werden. Ebenjenes iPad im Miniformat soll über ein 7 Zoll großes Display verfügen, wobei auch bei diesem wieder einmal die Retina Auflösung genutzt werden soll.


Gerüchte rund um ein solch kleines iPad gibt es seit etlichen Monaten zu finden, ein offizielles Statement von Apple gibt es bislang noch nicht zu finden. Da das Amazon Kindle Fire zumindest eine Zeit lang erfolgreich gewesen ist, könnte Apple aber durchaus Interesse daran haben, ein kleineres iPad zu einem günstigen Kurs auf den Markt zu bringen.

Hinzu kommt, dass Apple noch innerhalb dieses Jahres, genauer gesagt in Q4, ein 10 Zoll-iPad auf den Markt bringen soll, was auf jeden Fall überraschend wäre. Schließlich ist das neue iPad (3) mit einem ähnlich großen Display noch nicht sehr lange auf dem Markt zu finden.

Damit aber noch nicht genug, in dem Bericht geht es zudem noch um den Release eines neuen iPhones, womit das neue iPhone (5) gemeint sein dürfte, da von einem “new-generation iPhone” die Rede ist. Wie es heißt, soll dieses im September 2012 auf den Markt kommen, was nicht sonderlich überraschend wäre. Bekanntermaßen kam auch das iPhone 4S im September auf den Markt und Apple würde somit seinen Rythmus von mindestens einem Jahr einhalten.

Bild via Flickr.com User Yagan Kiely

zp8497586rq

Like it? Share it!

Weitere Beiträge zum Thema: , , , ,