3Gstore mahnt den Riesen T-Mobile ab

von am

Das nennen wir mal mutig. Die Betreiber des Onlineshops 3GStore.de wollen gegen T-Mobile und den in Werbung benutzten Slogan “Exklusiv bei T-Mobile” den T-Mobile in Werbespots im Fernsehen benutzt vorgehen. Die Abmahnung beinhaltet eine Unterlassungserklärung, die T-Mobile bis zum 17.08.2009 unterschreiben soll und darin erklären soll, das sie in Zukunft den Slogan nicht mehr verwenden. Das finde ich auch richtig. Denn das iPhone ist ja nicht wirklich nur Exklusiv bei T-Mobile erhältlich. Viele Wege führen auch hier nach Rom. So kann man sich zum Beispiel ein Unlocked iPhone kaufen und es mit einem Vodafone Vertrag bestücken. Der Streitwert ist auf 150000 EUR angesetzt. Der 3GStore selbst bietet vertragsfreie iPhone 3G und 3GS ohne Simlock an und fühlt sich anscheinend durch die Nutzung des Slogans ausgebremst. Auf jeden Fall sorgt der Fall jetzt schon für ordentlich aufsehen in der Onlineszene. So berichteten auch schon folgende Onlinemagazine von dem Fall: Die Topnews, Areamobile und Macnotes von dem Fall.

Werbepause:

Like it? Share it!

Weitere Beiträge zum Thema: , ,